Wasser

Wasser ist nicht immer reines H2O. Es transportiert Salz, Magnesium, Kalk, Eisen und viele andere unerwünschte Stoffe. Verkalkung, Rost und Schmutz sind die Folgen dieser Tatsache. Sie beeinträchtigen den Geschmack des Wassers und erhöhen den Energieverbrauch. Ja nach Verwendungs-zweck und Bedarf wird im Labor, anhand von Wasserproben, die optimale Lösung Ihrer persönlichen Wasseraufbereitungs-anlage ausgearbeitet.

Enthärtung

Bei der Enthärtung des Wassers wird Kalzium entzogen, um der Verkalkung des Leitungssystems vorzubeugen.